fbpx

Styling Tipps für Mamas nach der Schwangerschaft

Zwischen Wickelkommode, Spielplatz und Büro: Mit unseren Styling Tipps gelingt ein praktisches und dennoch modisches Outfit als frischgebackene Mama garantiert.

Einfach ist es nicht, als neue Mama alles unter einen Hut zu bekommen. Von Stillen, über Haushalt bis hin zum erneuten Berufseinstieg. Wo soll man da anfangen? Aber wer denkt, dass der Kleiderstil sich zwingend ändern muss, liegt falsch. Auch wenn stundelanges Schminken, Stylen, ewiges vor dem Kleiderschrank stehen zeitlich nicht mehr machbar sind, kann Frau sich immer noch stylish anziehen. Wichtig ist nur – diese Styles müssen im Alltag funktionieren. In jeder Lage.

Instagram-Stilikonen wie Chiara Ferragni, Lena Terlutter, Stormi Henley oder Viktoria Rader machen es vor: Mamas haben Stil!

Labels wie „Womom“ halten mit: Womom möchte die Trennung von Mutter- und Frau sein loswerden – Frau bleibt Frau, in jeder Lebenssituation! Ihre Shirts und Sweater haben humorvolle Aufdrucke, sind hochwertige produziert und bestens kombinierbar im stressigen Alltag.

Davon inspiriert, schauen wir uns einfach etwas ab und machen es absolut alltagstauglich: Praktisch, bequem und trotzdem modisch. Hier kommen ein paar Outfit Inspirationen, die jede Mama tragen kann!

Ein Beitrag geteilt von STORMI (@stormibree) am

Jeans

Jeans ist der Stoff, der jede Mutter zur Style-Queen macht. Warum? Weil die klassische Jeanshose vor über 150 Jahren eigentlich eine Arbeiterhose war. Der Stoff ist belastbar, praktisch, funktional, strapazierfähig und langlebig. Also genau das, was jede Mama unbedingt im Kleiderschrank braucht.

Der wohl größte Trend in Sachen Jeans 2018: Die Mom-Jeans. Wie der Name schon sagt: Perfekt für jede Mama. Der hohe Sitz in der Taille ist perfekt, um das Baby bequem aus dem Kinderwagen zu heben, auf dem Spielplatz im Sand zu knien oder um im Lieblingssessel eine Märchenstunde zu geben. Zudem formt sie den ultimativen Apfelpo, rutscht nicht und lässt Fettpölsterchen ganz einfach verschwinden.

Für ein noch besseres Ergebnis: Probier’s mal mit …? Na? Shapewear darunter! Die ist übrigens auch gemütlich! Hier geht es zu unseren Shapewear Kollektionen.

Es müssen aber nicht immer Hosen sein: Auch Jeans-Röcke, -Kleider oder -Hemden sind Style-Lieblinge, mit denen man immer Top gestylt ist.

Trendteile kombinieren

Diesen Herbst total angesagt ist ein knalliges Rot. Als Mama achtet man am besten auf weiches Material wie Baumwolle – so bleibt es immer bequem und pflegeleicht. Das Tolle an der Farbe Rot ist, dass man damit sofort und ganz automatisch zum Hingucker wird. Zur Jeans also einfach ein schlichtes Shirt mit einen roten Blazer kombinieren. Fertig ist ein Look, der sich mit Kids ganz leicht handeln lässt. Denn wer als Frau zwischen Stillen und Beruf hin und her springt, braucht einen Styling Partner, auf den Verlass ist. Ein Blazer schummelt fiese Flecken auf jedem Shirt ganz schnell weg und sorgt dafür, dass im Büro keinem auffällt, dass die Kleine am Morgen, als endlich das Outfit stand, den frischen Orangensaft über’s Shirt geschüttet hat …

Ebenso absolut im Kommen ist der Animalprint; Leo-Looks sind von den Laufstegen diesen Herbst gar nicht mehr wegzudenken. Und so werden auffällige Prints zu absoluten Style Lieblingen im Mama-Kleiderschrank. Ob als Kleid oder Rock – es sieht einfach fantastisch aus, oder?

 

Mini Me: Partnerlook

Der Alltime Favorite unter den Modetrends für Mütter? Der Mini-Me Look. Mama und Kind Outfits im Partnerlook zeigen, wie viel Fashionista in Groß und Klein steckt. Und das hat wohl am meisten Stil, oder?

Von Ballerinas bis zu Kleidern und Hüten ist eigentlich alles erlaubt. Wichtig ist, dass das Outfit kindgerecht bleibt, das heißt also High Heels für die Mama, Ballerinas für die Kleine. So ist sichergestellt, dass die Kleinen sich immer noch austoben können. So süß, oder?

 

 

Sneaker

Hand aufs Herz. Der Sneaker ist der wohl bequemste und meist getragene Schuh überhaupt. Beginnend in der Schwangerschaft mit immer größer werdenden Bauch und spätestens während der ersten Zeit, dem ständigen Tragen des neuen Familienzuwachses, braucht man es bequem. Und auf die Schnürschuhe ist absoluter Verlass. Stundenlanges Spazierengehen ist in ihnen kein Problem und wenn die Kleinen anfangen zu krabbeln und zu laufen, muss Mama schnell hinterher rennen. Wie praktisch, dass dann wenigstens schon die Laufschuhe sitzen! Kombinierbar sind Sneaker übrigens mit so gut wie allem. Dabei lockern sie jedes Outfit auf und kreieren einen unbeschwerten Look.

 

Ein Beitrag geteilt von STORMI (@stormibree) am

 

Kleider

Luftig, locker, leicht und ein treuer Begleiter in jedem Kleiderschrank sind Kleider jeder Art. Sie haben den Vorteil, dass sie einen sofort kleiden: Überwerfen, fertig, los! Wenn das Zeitmanagement versagt, liegt es wenigstens nicht am Styling! Außerdem kaschieren gerade Babydolls oder lange Wallekleider auch sofort die letzten übergebliebenen Pfunde nach der Schwangerschaft. Dazu werden, je nach Lust und Laune entweder Sneaker, Boots oder Ballerinas für den Spielplatz kombiniert und zum Dinner einfach durch Stiefeletten ersetzt. Und los geht’s!

 

 

Allrounder

Das perfekte Accessoire, um jeden Look abzurunden ist übrigens der Shopper. Eine große Handtasche bietet Platz für’s Fläschchen, ein Lätzchen, Schnuller, die Ersatzwindeln und sogar noch für das Lieblingskuscheltier. Das Beste? Nebenbei bleibt auch noch Raum für den Lieblingslippenstift!

 

 

Langlebigkeit

Noch ein Tipp: Wichtig ist es auf Qualität zu setzen. Als Mama kommt man vor lauter Flecken und Schmutz gar nicht mehr aus der Waschküche … glaubt man zumindest manchmal. Wer auf hochwertige Materialien beim Kauf achtet, hat mehr davon: Denn Baumwolle oder andere Naturfasern sind langlebiger und werden durch mehrfaches Waschen nicht so stark strapaziert wie andere Materialien.

 


Hat Dir dieser Beitrag gefallen? Dann melde Dich bei unserem Newsletter an und verpasse den nächsten Blogeintrag nicht!

 

Einen Kommentar hinterlassen

KONTAKT

Wir sind gerade nicht da. Aber Du kannst uns eine E-Mail schicken und wir werden uns schnellstmöglich bei Dir melden.

Nicht lesbar? Text ändern. captcha txt
0

Beginnen Sie mit der Eingabe und drücken Sie Enter, um zu suchen