VERSANDFREI INNERHALB DEUTSCHLANDS
100 TAGE RÜCKGABERECHT
GRATIS WÄSCHENETZ & ARMBAND ZU JEDER BESTELLUNG

Ananas

Körperform Ananas Body Shapewear Figur

Körperform: Ananas

Die Ananas-Figur haben wir so getauft, weil Ananas einfach cool sind. Diese Körperform wird meistens als Sanduhr- oder X-Figur bezeichnet und verteilt sich wie ein klassisches 90-60-90. Das bedeutet, Dein Körper hat weibliche Rundungen, ein volles Dekolleté und schön geschwungene Hüften, dazu eine schmale Taille und einen flachen Bauch. Schultern und Hüften sind in etwa gleich breit. Po und Oberschenkel haben ebenso weibliche Proportionen. Durch die vielen Rundungen wirkt Dein ganzer Körper sehr feminin.

Lace Body Shaper


Viele Body Shaper eigenen sich übrigens vor allem dafür sie auch sichtbar zu tragen. Verspielte Details wie Spitze oder transparente Einsätze sorgen für einen selbstbewussten und zudem verführerischen Auftritt – gerade bei einer Ananas-Figur.

Shaping Kleid


Shaping Unterkleider schmiegen sich federleicht an Deine Haut und formen vor allem bei einer Ananas-Körperform eine schlankere Taille, einen flachen Bauch und einen perfekten Po unter jedem Abendkleid.

Body Shaper mit Ausschnitt


Body Shaper mit tiefem Ausschnitt eignen sich perfekt, wenn Du Dein Dekolleté betonen möchtest. Zaubere Dir eine perfekt modellierte Silhouette und zeig Deine Kurven, Miss Pineapple!


Die Apfelfigur ist eine rundliche Körperform mit vollem Busen und weiblichen Hüften. Auch schlanke Beine und ein wenig Bauch sind charakteristisch.

Die Birnenfigur besitzt einen schlanken Oberkörper mit schmaler Taille. Oft sind die Hüften breiter und Po und Oberschenkel rundlich.

Die Erdbeerfigur hat meist eine üppige Oberweite und schmale Schultern und geht wie ein V zu einer schmalen Hüfte zusammen.

Die Ananas-Figur setzt sich aus gleich breiten Schultern und Hüften zusammen, die Taille ist schmal, der Bauch flach.

Die Bananen-Figur ist leicht geschwungen, aber eher gerade: Das heißt Hüften, Taille und Oberweite sind in etwa gleich breit.

Der Obstspieß – das ist eine Körperform, die ein Mix aus all den anderen Körperformen ist. Das heißt ein bisschen was von allem.