Winter-Trends 2018: Outfit-Inspiration & Styling Tipps

Es wird kuschelig, aber ganz und gar nicht langweilig im Kleiderschrank! Wir haben Dir die Must-haves der Winter-Saison zusammengestellt.

Winter Trend: Back to the 80s, 90s & 00s

Oh yes, Baby! Sie sind wieder da! Die 80er Jahre. Breite Schultern, viel Schulterpolster und selbstsichere kurze Leder- und Latex-Röcke lassen uns diesen Winter nicht mehr los! Dazu kombinieren wir ganz viel Neon und Glitzer!

Und wo wir schon in den 80ern sind, da schrecken wir erst recht nicht von der Teenie-Mode der 90er und 00er Jahre zurück! Warum? Vielleicht waren wir damals einfach noch zu jung für sexy, bauchfreie Tops, Plateau Sneaker, enge Hüftjeans und kurze Karo-Röcke! Wie gut, dass wir diesen Winter unsere Kindheit mit diesen süßen Looks nachholen können.

Outfit Inspiration: Fake Fur

Echtes Fell? Das haben wir längst aus den Kleiderschränken verbannt! Auch immer mehr Designer wie Emporio Armani, Stella McCartney und Co. verzichten komplett auf echtes Tierfell und setzen auf Fake Fur. Das Beste daran: Fake Fur sieht unglaublich elegant aus und stiehlt in leuchtenden Farben wie Royalblau, Rostrot und Co. jedem Fellkragen die Show! Kombiniert werden die It-Pieces aus Fake Fur am besten mit Maxikleidern und kurzen Röcken oder ganz alltagstauglich zur Jeans.

View this post on Instagram

📸: @thestreetvibe Milan Fashion Week SS19

A post shared by StreeTrends (@streetrends) on

Trendfarbe für Winter Outfits: Ultraviolett!

Wie jede Saison veröffentlicht das Pantone-Farbinstitut die neuesten Trendfarben. Was unter gar keinen Umständen im Kleiderschrank im Winter fehlen darf, ist VIOLETT! Und zwar in Nuancen von kräftigem Lila bis hin zu zartem Flieder. Wie gut dieser Trend mit weiteren Knallfarben harmoniert, sehen wir regelmäßig bei Street-Trends auf Instagram. Wer sich noch nicht an eine Hose in Ultraviolett traut, der greift zu kleineren Accessoires im Trendton Violett, wie Handschuhen, Schals oder Mützen! So kannst Du Dich an jeden Trend ganz langsam heranwagen.

Kommentare

0 Kommentare

Kommentar hinterlassen